Über uns

Tanja und Ines von we treat you in BarcelonaHi there! Wir sind Ines (21) und Tanja (22) aus dem wunderschönen München.

Wie auch für viele Leute ist Essen unsere große Leidenschaft. Aber als richtige Food-Nerds steht bei „we treat you“ nicht nur das Essen allgemein im Vordergrund, sondern uns geht es vielmehr darum, dass was wir zu uns nehmen auch gut für uns ist und richtig lecker schmeckt. Daher sehen wir jeden Happen gutes, abwechslungsreiches und vor allem gesundes Essen als eine kleine Investition in unseren Körper und unsere Seele. Denn schließlich heißt es ja auch „du bist was du isst“ 🙂

Ines ist seit ein paar Jahren vegan unterwegs, vorwiegend aus ethischen Gründen. Ich bin hauptsächlich vegetarisch, wobei ich manchmal auch gerne einen sneak peak in die vegane Küche werfe. Gerade beim Backen experimentieren wir gerne herum. Nichts freut uns dann mehr als das Leuchten in den Augen unserer Familienmitglieder und Freunden zu sehen, wenn man gerade etwas Neues ausprobiert hat und die Kreation dann auch ankommt.

Neben dem Kochen und Genießen reisen wir auch unglaublich gerne. Nachdem wir 2016 die Ostküste Australiens gesehen haben, packt uns ständig das Fernweh und das Abenteuer neue Orte und Kulturen zu entdecken, inspirierende Menschen kennen zu lernen und einfach seinen Horizont zu erweitern.

Sharing is caring – Deswegen schaut euch doch einfach mal in unserem Blog „we treat you“ um und lasst euch inspirieren. Wir sind uns sicher, dass ihr viel Spaß dabei haben werdet das ein oder andere Rezept von uns daheim auszuprobieren. Schreibt uns auch gerne was ihr am liebsten kocht oder backt, wohin eure nächste Reise gehen soll oder sonst, wenn ihr Anmerkungen habt. Wir freuen uns das Du da bist! Und jetzt: fröhliches Stöbern!

… und wer noch mehr über unseren Blog und unser „Mantra“ erfahren will 🙂 » Don’t save something for a special occasion

über we treat you

Das ist das Motto unseres Blogs. Philosophisch gesehen ein sehr tiefgründiger Spruch doch er hat eine einfache Bedeutung: Im Alltag vergisst man oft, was im Leben eigentlich grundlegend wichtig ist. Getrieben vom Alltagsstress vergessen wir viel zu oft wie schön und wertvoll jeder einzelne Tage sein kann. Wir wollen euch dazu ermutigen, jeden Moment des Tages wirklich zu genießen und bewusst zu erleben. Gutes Besteck, edle Kleidung oder andere kostbare Dinge werden oft für besondere Anlässe aufgehoben. Aber warum nur dann? Ist nicht jeder neue Tage ein Geschenk? Das nächste Mal wenn ihr euch eine Mahlzeit kocht, deckt den Tisch mit eurem schönsten Geschirr, zündet Kerzen an und genießt zum Beispiel das Abendessen mit eurer Familie, während eure Lieblingsmusik im Hintergrund läuft. Und auch wenn ihr nur für euch alleine kocht, seid ihr es euch selbst wert, einen schönen Abend zu verbringen und nicht von den alltäglichen Problem verschluckt zu werden 🙂 Natürlich ist das heutzutage in dieser hektischen Welt ziemlich schwer, aber auch wenn die Zeit knapp ist, sollte man sie sich nehmen. Es können auch die kleinen Dinge sein: Der Weg zur Arbeit zum Beispiel. Bleibt kurz stehen und beobachtet euer Umfeld an dem ihr sonst nur gehetzt vorbeigeht. Schaut euch die Architektur an, die Menschen die euch umgeben oder einfach nur die belebte Straßen. Die Eindrücke, die Ihr jeden Tag erlebt kann euch keiner nehmen.

10 Ideen, wie du jeden Tag zelebrieren kannst:

  1. Freue dich auf jeden neuen Tag, denn jeder Tag ist ein neuer Anfang.
  2. Nehme dein Umfeld bewusst war.
  3. Saubere Kleidung, auch wenn es vielleicht nur ein lazy-sunday mit geballtem Netflix-Programm ist 🙂
  4. Ein leckeres Mittag- oder Abendessen kochen für Familie, Freunde oder einfach einen selbst.
  5. Zelebriere dein Essen.
  6. Gehe in ein gutes Restaurant.
  7. Beschenke deine Liebsten (auch wenn er oder sie kein Geburtstag hat).
  8. Sag Ihnen auch, wie gern du sie hast.
  9. Kauf dir endlich was du schon immer wolltest.
  10. Kenne deinen eigenen Wert und schätze dich selbst.

und jetzt Cheers! Euer we treat you – Team ♥

Follow our blog with Bloglovin
we treat you logo